• Nährwerte
  • Unbekannt
zurück zur Produktübersicht

Beschreibung

Die lateinische Bezeichnung verrät mehr über den Ursprung der Pelar Leaves; Pelargonium, eine Pflanze, die  der durchschnittliche Niederländer unter dem Namen Geranie im Garten stehen. Ihre Blätter haben eine weiche Konsistenz, sind grün und haben einen gelben Rand.

Geschmack

Die Pelar Leaves haben einen einzigartigen Geschmack. Der äußere, gelbe Rand schmeckt nach Zitrone. Die Innenseite schmeckt süß – eine echte Geschmackssensation!

Zubereitung

Pelar Leaves sollten roh verzehrt werden. Sie können leicht mit Olivenöl besprenkelt werden und machen sich prima in Salaten oder als Beigabe zu Meeresfrüchten. Aufgrund ihres süß-sauren Geschmacks können die Blätter auch in einem Dessert verarbeitet werden.

Aubewahrung

Die Blätter sollten im Kühlschrank bei 2-7°C aufbewahrt werden. So halten sie sich bis zu 10 Tage.

JAN  FEB  MRZ  APR  MAI  JUN

JUL  AUG  SEP  OKT  NOV  DEZ

Wir lassen uns gerne von Ihnen inspirieren.

Rezept Vorschlag Sous Fresh
Haben Sie ein unwiderstehliches Pelar-Leaves-Rezept? Teilen Sie es mit uns auf Facebook Sous Fresh oder e-mailen Sie es an chefs@sousfresh.com. Dann teilen wir es, selbstverständlich unter Angabe Ihres Namens, auf Sous Fresh Facebook und Instagram #chefsinspiration @sousfresh.

Köstliche Rosen-Grünkohl-Kombinationen

Zitronen-Thymian, verse citroentijm

Zitronen-Thymian
Zitronen-Thymian ist eine dankbare Gartenpflanze…
Weiterlesen >

Peperoni Rot, rode peper

Peperoni rot
Sie heißen Chilischoten, Chilis, Peperoni, Pfefferschoten…
Weiterlesen >

Convenience knoflook gehakt

Knoblauch gehackt
Die beste Qualität Knoblauch, gehackt und ohne…
Weiterlesen >