Zutaten

Auberginencreme

  • 1 St. Asiatische Aubergine
  • 50ml Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Gefüllte Aubergine

  • 10 St. weiße Baby-Auberginen
  • 1 Bund Oregano
  • 1 St. spanische Zwiebel
  • 1 St. rote Chili
  • Zitrone
  • Pfeffer
  • Salz

Einführung

Dieses köstliche Gericht mit frischen Produkten, die Sie alle in der Vielzahl von Sous Fresh finden. Dieses Rezept ist für Inspiration und können Sie frei verwenden und anpassen.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, wie sie noch leckerer werden.

Viel Glück mit dem Kochen!

Zubereitung

Auberginencreme
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die asiatische Aubergine im vorgewärmten Ofen für 30 Minuten rösten. Danach abkühlen lassen, schälen und in eine Küchenmaschine geben. Zusammen mit Pfeffer, Salz und Olivenöl zu einer glatten Masse mixen. Danach bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank stellen.


Gefüllte Auberginen
Von den Baby-Auberginen die Oberkante abschneiden. Das Fruchtfleisch auslöffeln und dieses zur Seite legen. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die ausgehöhlten Auberginen in einen Dampftopf geben und mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft würzen. Danach für ca. 15 Minuten dämpfen bis sie gar sind. Die Zwiebel und die Chili fein hacken und mit dem Fruchtfleisch vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und ebenfalls ca. 15 Minuten dämpfen. Nach Wunsch Oregano und Zitrone zugeben.

Die Füllung in die Baby-Auberginen geben und die Kronen wieder aufsetzen. Die Auberginencreme aufwärmen und auf dem Teller anrichten.