Zutaten

Gamba-Ceviche und Tigermilch

  • 8 Gambas
  • 3 Limetten
  • 3 Zitronen
  • 1 gelbe Scotch Bonnet
  • 100ml Essig
  • 100g Zucker
  • 5g Koriander

Gequollene Basilikumsamen

  • 25g Basilikumsamen
  • Rest der Tigermilch

Süß-saures Gemüse

  • 300ml Essig
  • 200ml Wasser
  • 300g Zucker
  • 100ml Sushiessig
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Möhre
  • Paksoi
  • Rote Zwiebel
  • Radieschen
  • Tomate

Basilikum-Creme

  • 2 Eidotter
  • 1TL Senf
  • 5g Sushiessig
  • 250ml Sonnenblumenöl
  • 25g Basilikum
  • 25g Olivenöl
  • Salz nach Geschmack

Sambal von gelben Scotch Bonnet

  • 2 gelbe Scotch Bonnet
  • 3 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1EL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100ml Ingwersirup
  • 100g Zucker
  • 200ml Wasser

Einführung

Dieses köstliche Gericht mit frischen Produkten, die Sie alle in der Vielzahl von Sous Fresh finden. Dieses Rezept ist für Inspiration und können Sie frei verwenden und anpassen.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, wie sie noch leckerer werden.

Viel Glück mit dem Kochen!

Zubereitung

Gamba-Ceviche
Tigermilch: Die Limetten und Zitronen auspressen und den Saft auffangen. Die Scotch Bonnet in feine, kleine Stückchen schneiden. Den Saft und die Chili zusammen mit dem Essig, Zucker, Koriander und den Gambas in einen Topf geben und alles kurz aufkochen.

Die Gambas von der Flüssigkeit (= Tigermilch) trennen und zwischen Folie plätten. Danach diese weiter in einem Teil der Tigermilch ziehen lassen.

 

Basilikumsamen
Etwas Tigermilch zum kochen bringen und die Basilikumsamen hinzugeben. Warten, bis sie etwas aneinander haften bleiben, so dass eine Art Kaviar entsteht. Den Herd ausschalten und noch etwas quellen lassen. Danach die Basilikumsamen abgießen, die Tigermilch jedoch auffangen und beides getrennt aufbewahren.

 

Süß-saures Gemüse
Das Basilikum und das Öl in einen Topf geben und für 15 Minuten bei 80°C leicht brodeln lassen. Danach alles pürieren und die Menge durch ein Tuch geben, so dass Basilikum-Öl entsteht. Die Eier trennen, das Eigelb zusammen mit dem Senf und dem Essig in eine Schüssel geben. Nun tröpfchenweise das Öl hinzugeben bis die Masse die gewünschte Dicke erreicht hat. Mit Salz abschmecken.

 

Hausgemachtes Sambal mit gelber Scotch Bonnet
Die Chili, Tomaten, Paprika und Zwiebeln in Stücke schneiden. Das geschnittene Gemüse sowie  die anderen Zutaten in einen Mixer geben und solange mixen, bis eine Masse entsteht. Einen Topf mit reichlich Wasser füllen, die Massen hinzugeben und 30 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Danach alles pürieren und durch ein Sieb geben, so dass keine Stücke mehr im Sambal sind. Eventuell noch mit einem süßen oder salzigen Gegenstück abschmecken.

 

Als erstes die Gambas auf den Teller geben, danach das süß-saure Gemüse anrichten. Die Basilikum-Creme darüber träufeln und das hausgemachte Sambal dazugeben. Nach Belieben mit einem kleinen Glas Tigermilch servieren.