Zutaten

Corvina

Avocadocreme

  • 1 St. Avocado
  • Limettensaft
  • Olivenöl

Tigermilch

  • 12 St. Limetten
  • 1 St. Maracuja
  • 1 St. Schalotte
  • 1 cm Meerrettich
  • 1 St. Knoblauchzehe
  • 10 g Curry Leaves
  • 10 g Koriander
  • 1 St. Chili

Maracujasirup

  • 1 St. Maracuja
  • Gelespessa

Curry Leaves-Korianderöl

  • 50 g Koriander
  • 10 g Curry Leaves
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • 1 g Gelespessa
  • Salz

Garnierung

  • Gurke
  • Wilder Reis
  • Meerrettich
  • Rettich
  • Rote Zwiebel
  • Red Meat-Radieschen
  • Maracuja

Einführung

Dieses köstliche Gericht mit frischen Produkten, die Sie alle in der Vielzahl von Sous Fresh finden. Dieses Rezept ist für Inspiration und können Sie frei verwenden und anpassen.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, wie sie noch leckerer werden.

Viel Glück mit dem Kochen!

Zubereitung

Corvina putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Avocadocreme
Avocado mit etwas Limettensaft und Olivenöl im Thermomixer glattrühren.

Tigermilch
Limetten auspressen. Maracuja halbieren und Fruchtfleisch in ein Sieb geben. Flüssigkeit aus der Maracuja zum Limettensaft geben. Alle anderen Zutaten zerkleinern und diese zum Maracuja-Limet¬tensaft geben. Dann 24 Stunden ziehen lassen.

Maracujasirup
Saft der Maracuja mit ein bisschen Gelespessa abbinden.

Curry Leaves-Korianderöl
Alle Zutaten im Thermomixer vermengen und dann durch ein feines Sieb geben.

Garnierung
Gurke würfeln und wilden Reis aufpuffen. Red Meat-Radieschen, Rettich und rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und Rettich und rote Zwiebel in einer sauren Marinade einlegen. Tigermilch durchsieben und die dünn geschnittenen Corvina-Scheiben fünf Minuten in der Tigermilch einlegen, um den Fisch in der Säure zu garen. Teller dann mit allen Zutaten garnieren.