Dessert Baby-Ananas

Zutaten

  • 2 Stück Baby-Ananas
  • 780g Zucker
  • 400ml Wasser
  • 50g Galgant
  • 1g Agar-Agar
  • 195g Mehl
  • 160g Butter
  • 150g Ananassaft
  • 1kg Rote Bete Forono
  • Rosmarin
  • Vanille
  • Apple Blossom

Herrliches Rezept für ein Dessert mit Baby-Ananas

Wesley Sijbers vom Restaurant Aubergine im niederländischen Steyl hat ein köstliches Rezept mit Baby-Ananas kreiert. Voller Geschmack und Farbe.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, wie sie noch leckerer werden.

Viel Glück mit dem Kochen!

Zubereitung

Galgant-Gelee
350g Zucker mit 350ml Wasser aufkochen und 50g Galgant zugeben. Mindestens zwei Stunden kalt stellen. 100g des Galgant-Zuckerwassers mit 1g Agar-Agar erneut gut aufkochen. Abkühlen lassen und im Mixer glatt pürieren.

Ananas „Kletskop“
Ein „Kletskop“ (= Quatschkopf) ist ein typisches belgisches Gebäck, das zum Tee oder als Dessert gegessen wird. 380g Zucker mit 195g Mehl, 160g weicher Butter und 150g Ananas-saft zu einer glatten Massen verrühren. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Bei 175 Grad 8 Minuten backen.

Forono Beten Sorbet
800g der Forono Bete in eine Saftzentrifuge geben und den Saft auffangen. Davon 500g abwiegen und mit 350g des vorbereiteten Galgant-Zuckerwassers mischen.

Kandierte Forono Bete
Das übrige Galgant-Zuckerwasser zum Kochen bringen. Auf einer Mandoline dünne Scheibchen von der langen Seiter der übrigen 200g Forono Bete schneiden und diese in das Zuckerwasser legen. Mindestens eine Stunde bei ca. 90 Grad garen.

Gegarte Baby-Ananas
Eine Ananas schälen, der Länge nach einstechen und die Löcher mit Rosmarin und Vanille füllen. Baby-Ananas vakuumieren und eine Stunde lang bei ca. 60 Grad im Wasserbad garen.

Ananas Chips
50g Zucker mit 50ml Wasser zum Kochen bringen. Ananas schälen, in 2mm dicke Scheiben schneiden und diese kurz in das Zuckerwasser legen. Danach bei 80 Grad im Ofen oder 60 Grad in einem Dörrgerät trocknen, bis sie schön knusprig sind.