Zutaten

Gemüsezubereitung

  • 1 Stk Mini Graffiti
  • 2 Stk Baby Mais
  • 1 Stk Okraschote
  • 1 Stk Bananenschalotte
  • 1 Stk Red Meat Radieschen
  • 1 Stk Chioggia Rübe

Süsskartoffelcreme

  • 200g Süsskartoffeln
  • 1 Stk Kaktusfeige
  • ½ Stk Guave

SnacXS®

  • 12 Stk SnacXS®
  • ½ Stk Bananenschalotte
  • Weißer Balsamico
  • Koriander

Stubenküken

  • 450g Stubenküken
  • 20g Beurre de paris*
  • ¼ Stk Zitrone
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin

* Beurre de paris

  • 1 Stk Schalotte
  • 1 Stk Anschovisfilet
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Schuss Worcestersauce
  • ½ TL Paprikapuder
  • 1 Prise Curry
  • 1 TL Kapern
  • 1 TL passierte Tomaten
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Cognac
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 TL provinzialische Kräuter
  • 150g weiche Butter
  • Petersilie
  • Pfeffer und Salz

Einführung

Dieses köstliche Gericht mit frischen Produkten, die Sie alle in der Vielzahl von Sous Fresh finden. Dieses Rezept ist für Inspiration und können Sie frei verwenden und anpassen.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, wie sie noch leckerer werden.

Viel Glück mit dem Kochen!

Zubereitung

Gemüsezubereitung
Halbiere die Aubergine und gare sie zusammen mit einem kleinen Stück Rahmbutter, Salz und Pfeffer sousvide für 10 Minuten bei 48 Grad Celsius Dampfbad. Schwenke den Baby Mais kurz in Rahmbutter und lösche diesen mit einer Gemüsebouillon ab bis er bissfest ist. Machen Sie das Selbe mit der Okraschote. Flambiere den Baby Mais kurz vor dem Servieren mit einem Gasbrenner. Lege die Schalotte samt Schale auf dem Grill. Schäle, halbiere und röste diese kurz auf dem Grill. Schneide 2 Scheiben Red Meat Radieschen mit der Mandoline und mariniere sie in Olivenöl, Salz und Pfeffer. Schneide noch 2 dickere Scheiben von dem Red Meat Radieschen ab, grill diese kurz auf dem Grill, lass sie abkühlen und schneide sie dann in Stückchen. Schneide 2 Scheiben Chiogia Bete mit der Mandoline und lege diese in Zitronensaft mit ein bisschen Salz.

Süßkartoffelcreme mit Kaktusfeige und Guave
Röste die Süßkartofeln mit Schale bei ungefähr bei ca. 220 Grad Celsius. Schäl die Süßkartoffel solange sie warm ist und mixe sie im Thermomixer. Schäle die Kaktusfeige und die Guave. Füge die Kaktusfeige, Guave und Süßkartoffelcreme zusammen in einen

Vakuumbeutel und lasse dies für ca. 10 Minuten dampfgaren. Streiche die Creme anschließend durch ein Sieb, um die Kerne zu entfernen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

SnacXS®
Röste 4 SnacXS® auf dem Grill. Dünste die Bananenschalotten in Olivenöl an. Füge die Tomaten hinzu und würze dies mit Salz und Pfeffer. Lösche dies mit weißem Aceto Balsamico und füge als letztes den Koriander hinzu.

Stubenküken
Würze das Stubenküken mit Salz und Pfeffer und fülle dieses mit Zitrone, Thymian, Rosmarin und der beurre de paris. Gare dies für ungefähr 2 Stunden im Dampfgarer bei 58 Grad Celsius. Löse das Fleisch vom Knochen und grille es auf dem Grill. Hole die beurre de paris und die Kräuter aus dem Stubenküken, gib dies in eine Edelstahlschüssel und zerlasse es mit etwas extra beurre de paris auf dem Grill. Arrosiere das Fleisch hiermit und lasse es soweit nötig kurz abkühlen vor dem Servieren.

Richte alle Zutaten auf einem Teller an und garniere es mit Fenchelblüten und Spargelsprossen.