Zutaten

Auberginencreme

  • 1 St. Fiamma Aubergine
  • 50ml Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Weißer Auberginenschaum

  • 1 St. weiße Aubergine
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Knoblauch
  • Schlagsahne
  • Pfeffer
  • Salz

Auberginen-Päckchen

  • 1 St. Graffiti-Aubergine
  • 250g Heringskaviar
  • 150g Crème Fraîche
  • Pfeffer
  • Salz

Einführung

Dieses köstliche Gericht mit frischen Produkten, die Sie alle in der Vielzahl von Sous Fresh finden. Dieses Rezept ist für Inspiration und können Sie frei verwenden und anpassen.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, wie sie noch leckerer werden.

Viel Glück mit dem Kochen!

Zubereitung

Auberginencreme
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Fiamma Aubergine im vorgewärmten Ofen für 30 Minuten rösten. Danach abkühlen lassen, schälen und in eine Küchenmaschine geben. Zusammen mit Pfeffer, Salz und Olivenöl zu einer glatten Masse mixen. Danach bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank stellen.

Auberginenschaum
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Aubergine waschen und zu ¾ einschneiden. Die Hälften auseinanderziehen und mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch würzen. Für 50-60 Minuten im Ofen rösten. Danach mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Schlagsahne eins zu eins mit dem Püree mischen bis die gewünschte Menge erreicht ist. Die Masse erhitzen und mit dem Stabmixer schaumig schlagen.

Auberginen-Päckchen
Die Graffiti Aubergine in dünne Scheiben schneiden. Eine Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen. Die Auberginenscheiben ohne Öl für ca. zehn Sekunden rösten. Die Crème Fraîche etwas aufschlagen und auf die Scheibchen streichen. Die Auberginencreme ebenfalls darüber geben und zuletzt den Heringskaviar auf die Scheiben platzieren. Diese zusammenfalten und mit einer mini Wäscheklammer befestigen.

Die Auberginen-Päckchen mit dem Auberginenschaum servieren.