Zutaten

1 St. Konasu-Aubergine

Eingelegte Zwiebeln

  • Silberzwiebeln
  • Rote Zwiebel

Rotes Zwiebelkompott

  • 1 St. rote Zwiebel
  • 50 ml Rotweinessig
  • 25 g Ingwersirup
  • 50 g Wasser

Rotes Zwiebelgelee

  • 3 St. rote Zwiebeln
  • 100 g Rote Bete-Saft
  • 100 ml Wasser

Einführung

Dieses köstliche Gericht mit frischen Produkten, die Sie alle in der Vielzahl von Sous Fresh finden. Dieses Rezept ist für Inspiration und können Sie frei verwenden und anpassen.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, wie sie noch leckerer werden.

Viel Glück mit dem Kochen!

Zubereitung

Auberginen halbieren und Fruchtfleisch einschneiden. Etwas Salz darüberstreuen und im Olivenöl backen. Dann im Ofen noch nachgaren.

Eingelegte Zwiebeln
Silberzwiebeln mit einer süßsauren Marinade vermengen. Rote Zwiebel in Ringe schneiden und in einer sauren Marinade einlegen.

Rotes Zwiebelkompott
Rote Zwiebel hacken und mit rotem Weinessig und Ingweressig ablöschen. Gemisch kochen, bis es gar ist.

Rotes Zwiebelgelee
Alle Zutaten in einer Pfanne aufsetzen. Sobald die Zwiebel gar ist, abgießen. Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren, mit der Zwiebel vermengen und dann im Thermomixer glattrühren.
Happen eventuell mit à la Julienne geschnittenen Frühlingszwiebeln, frittierten Zwiebeln und Rock Chives garnieren.