Zutaten

Lachs

  • 65g Lachs

 

Ceviche-Marinade

  • 1 Aji Amarillo orange
  • 3 Limetten
  • 2EL brauner Zucker
  • 3EL Olivenöl
  • Salz

 

Gemüse süß-sauer

  • 250ml Essig
  • 175g Zucker
  • Lorbeerblatt
  • Sternanis
  • Rosmarin
  • Rettich
  • Radieschen
  • Möhre
  • Gurke

 

Senfkörner süß-sauer

  • 100g Senfkörner
  • 250ml Essig
  • 175g Zucker
  • Lorbeerblatt
  • Sternanis
  • Rosmarin

 

Kräuteröl

  • 50g grüne Kräuter
  • 4EL Olivenöl

Einführung

Dieses köstliche Gericht mit frischen Produkten, die Sie alle in der Vielzahl von Sous Fresh finden. Dieses Rezept ist für Inspiration und können Sie frei verwenden und anpassen.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, wie sie noch leckerer werden.

Viel Glück mit dem Kochen!

Zubereitung

Lachs
Den Lachs filetieren und in schöne, dünne Scheiben schneiden.

 

Ceviche-Marinade
Den Abrieb und den Saft der Limetten in eine Schüssel geben. Öl, Zucker und Aji Amarillo zufügen und den Lachs 8 Stunden in der Säure marinieren lassen.

 

Gemüse süß-sauer
Das Gemüse in dünne Scheibchen schneiden oder kleine Kugeln ausstechen. Für die süß-saure Marinade Essig, Zucker, Sternanis und Rosmarin vermengen. Das Gemüse darin einlegen.

 

Senfkörner süß-sauer
Essig, Zucker, Lorbeerblatt, Sternanis und Rosmarin in einen Topf geben. Die Senfkörner zufügen und alles köcheln lassen, bis sie die ganze Flüssigkeit aufgesaugt haben.

 

Kräuteröl
Die Kräuter und das Olivenöl mit dem Stabmixer pürieren. Alles durch ein Sieb geben und in eine Spritzflasche füllen.

Den Lachs, das Gemüse und die Senfkörner auf den Teller platzieren. Nach Geschmack Kräuteröl dazugeben.