Zutaten

Habanero-Ketchup

  • 1 rote Habanero
  • 10 Tomaten
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Curry

 

Avocadocreme

  • 1 Avocado
  • 2 EL Olivenöl

 

Habanero-Öl

  • 1 rote Habanero
  • 100ml Olivenöl

 

Oktopus

  • 1 Oktopus

 

Bao Bun

  • 1 Bao Bun
  • 2 Radieschen
  • 1 Gurke
  • 1 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 20ml Essig

Einführung

Dieses köstliche Gericht mit frischen Produkten, die Sie alle in der Vielzahl von Sous Fresh finden. Dieses Rezept ist für Inspiration und können Sie frei verwenden und anpassen.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, wie sie noch leckerer werden.

Viel Glück mit dem Kochen!

Zubereitung

Habanero Ketchup
Die Tomaten, Habanero, Schalotte und Curry im Mixer fein pürieren. Die Masse zum Kochen bringen und 30 Minuten lang einkochen lassen. Danach durch ein Sieb geben und bis zur gewünschten Konsistenz weiter köcheln lassen.

 

Avocadocreme
Die Avocado schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Öl in den Mixer geben und zu einer glatten Masse pürieren.

 

Habanero-Öl
Das Olivenöl und ¼ von der Habanero in den Mixer geben und fein pürieren.

 

Oktopus
Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Den Oktopus ca. 2 Stunden kochen. Danach aus dem Wasser nehmen und kurz grillen. Anschließend mit dem Habanero-Öl bestreichen.

 

Bao Bun
Die rote Zwiebel in Halbringe schneiden und in etwas Essig legen. Die Paprika in feine Julienne, die Gurke in Brunoise und die Radieschen in Scheiben schneiden. Die Brötchen für 30 Sekunden in einem Dämpfeinsatz oben in einem Topf voller Wasser dämpfen. Mit der Avocadocreme und dem rohen Gemüse füllen. Danach den Octopus in das Brötchen geben und mit Habanero-Ketchup garnieren.