Baby-Gemüse

Baby-Fenchel, Baby-Porree und sogar Baby-Auberginen – klingt überraschend und das ist es auch!

Sie sehen nicht nur wunderbar auf dem Teller aus, sondern bieten auch unendlich viele Möglichkeiten in der Kuche. Ihr Geschmack ist oft intensiver als der größeren Variante. Außerdem sind sie einfach zu verarbeiten, da viele Sorten nicht geschält werden müssen und Ganz zubereitet werden können. So bleiben sie auf dem Teller erkennbar. Eine echte Überraschung auf dem Teller.