• Nährwerte
  • Unbekannt
zurück zur Produktübersicht

Beschreibung
Dieses knackige japanische Blattgemüse hat eine hellgrüne Farbe. Die jungen Blätter haben oft gezackte Ränder und eine weiche Konsistenz, die älteren Blätter sind auch gezackt, haben aber eine festere Konsistenz.

Geschmack
Das Blatt hat einen etwas herben Geschmack, der an Senf oder Meerrettich erinnert.

Zubereitung/Verzehr
Wasabino-Blätter geben jedem Gericht, egal ob roh oder gekocht, eine erfrischende und würzige Note. Das Blatt lässt sich vielfältig in der Küche verwenden, beispielsweise in Wokgerichten, als Grundlage in einem Salat oder als Zutat zu einem Smoothie.  Für einen Salat vor allem die jungen, weichen Blätter verwenden. Sollen die älteren Blätter verwendet werden, ist es besser, sie erst kurz zu kochen.

Aufbewahrung
Die Blätter sind ungefähr eine Woche im Kühlschrank haltbar.

Verfügbarkeit

JAN  FEB  MRZ  APR  MAI  JUN

JUL  AUG  SEP  OKT  NOV  DEZ

Wir lassen uns gerne von Ihnen inspirieren.

Rezept Vorschlag Sous Fresh
Haben Sie ein unwiderstehliches Rosen-Grünkohl-Rezept? Teilen Sie es mit uns auf Facebook Sous Fresh oder e-mailen Sie es an chefs@sousfresh.com. Dann teilen wir es, selbstverständlich unter Angabe Ihres Namens, auf Sous Fresh Facebook und Instagram #chefsinspiration @sousfresh.

Köstliche Wasabino-Kombinationen

Zitronen-Thymian, verse citroentijm

Zitronen-Thymian
Zitronen-Thymian ist eine dankbare Gartenpflanze…
Weiterlesen >

Peperoni Rot, rode peper

Peperoni rot
Sie heißen Chilischoten, Chilis, Peperoni, Pfefferschoten…
Weiterlesen >

Convenience knoflook gehakt

Knoblauch gehackt
Die beste Qualität Knoblauch, gehackt und ohne…
Weiterlesen >