Marcel Janssen:
“Wenn ich Köche einlade um mich zu besuchen,
sich umzuschauen und die Produkte zu probieren, sind sie erst mal baff.”
Verse kruiden, de passie van Marcel Janssen

Blitzschnell sprudeln die Worte nur so heraus. Wir befinden uns im Gespräch mit Marcel Janssen, einem Züchter aus der Region Nord-Limburg und Lieferant von Sous Fresh. Die Begeisterung für sein Fach und Gemüse im Allgemeinen wird sofort deutlich. Hier besteht kein Raum für Zweifel.

Frische Kräuter

Wir treffen Marcel in seiner Feldsalat-Zucht im niederländischen Boekend, wo er sich täglich mit der Aufzucht von verschiedenen Gemüsesorten beschäftigt. Hierzu gehören neben Feldsalat auch Winterportulak, wobei er sofort richtigstellt, dass sein Herz auch den frischen Kräutern gehört.

„Wenn ich Köche einlade um mich zu besuchen, sich umzuschauen und die Produkte zu probieren, sind sie erst mal baff. So, als würde ich ihnen Freikarten für das Reichsmuseum in Amsterdam schenken… Ich trete gerne in Kontakt mit den Endverbrauchern, um von ihnen zu lernen und um sie mal schauen zu lassen, zu schmecken und auch zu erfahren, was es bedeutet, mit echten frischen Kräutern zu arbeiten.“

Er hat festgestellt, dass manche Köche erstaunt sind, wenn sie wirklich frischen Thymian sehen, riechen und schmecken. Frischer Thymian sieht nämlich etwas anders aus, als der Durchschnitts-Thymian, den wir aus der Plastikverpackung kennen.

Innovation

Eine der Prioritäten, die Marcel Janssen sich gesetzt hat, ist die Suche nach neuen Gemüsesorten, was einen der Anknüpfungspunkte an Sous Fresh und die Inspiration Box darstellt.

Unsere monatliche Suche nach neuen Produkten für die Inspiration Box führt uns häufig zu diesem innovativen Züchter. In den letzten Monaten haben wir viele Produkte aus Boekend kennengelernt und stellen euch diesen Monat sogar eines aus dieser Züchtung vor, die Duftnessel.

Trends und Entwicklungen

Trends und Entwicklungen ist dieser innovative Züchter immer auf der Spur. Er hat erkannt, dass lokale Zucht immer mehr Fuß fasst, wobei vor allem die Frische der Produkte der ausschlaggebende Punkt ist. Und genau da liegt auch der Knackpunkt. Kräuter sollen nicht wochenlang transportiert werden, sondern ihren Weg zum Profikoch geradewegs vom Züchter antreten, weil der Koch frischen Produkten immer mehr Bedeutung zuschreibt. Sie bleibt mehr Geschmack und Aroma erhalten, ein deutlicher Zusatznutzen bei der Verwendung in der Küche.

Frisch durch kurze logistische Abläufe

Das ist auch einer der Gründe, warum Marcel Janssen speziell für Sous Fresh essbare Blumen anbaut. Bei diesem Produkt gibt es einen Anspruch an möglichst kurze logistische Abläufe, weil Blumen unbedingt frisch verarbeitet werden müssen. Die zeitsparende Abwicklung kann Sous Fresh aufgrund seines umfassenden Netzwerks gewährleisten. So können täglich frische Kräuter und Blumen an den Profikoch geliefert werden.

Dass hier eine erfolgreiche Zusammenarbeit besteht, ist hoffentlich deutlich geworden. Wir teilen die Begeisterung für Gemüse und stehen dazu für Frische und Innovation. Wir sind gespannt, was ihr von der Duftnessel aus der Zucht von Marcel Janssen haltet.